Digitale Grenzüberschreitungen im Privaten

avatar
Sandra Cegla
avatar
Valentina (Wiener Frauenhäuser)
avatar
Sonja Aziz
avatar
pascoda
avatar
Klaudia
avatar
Dimi

Cybergewalt in Beziehungen. Podiumsdiskussion zu Stalking, Gewaltbeziehungen und technischen Möglichkeiten der Verfolgung im Privaten bei der PrivacyWeek 2018 mit Sandra Cegla von SOS-Stalking.berlin, Valentina von der Beratungsstelle Wiener Frauenhäuser, Opferschutzanwältin Sonja Aziz und Informatikstudentin pascoda; moderiert von Klaudia Zotzmann-Koch.

Deutschlandfunk Nova: Dick-Pics: Warum Männer ungefragt Penisbilder verschicken

„Laut einer Umfrage … von 2018 haben 22 Prozent der Millenials schon mal ungefragt ein Dick-Pic verschickt.“ […] „Ich könnte mir auch vorstellen, dass das häufig nicht ernst genommen wird. Weil sexuelle Belästigung generell gesellschaftlich nicht ernst genommen wird.“

Diskussion auf Mastodon

Links

Panel bei der #pw18: Digitale Grenzüberschreitungen im Privaten (CSS leider kaputt)
Beratungsstelle Wiener Frauenhäuser
Anti-Stalking-Agentur SOS-Stalking.berlin

Transkript

*** coming soon ***

Unterstützt den Datenschutz Podcast

Unterstützen

Wenn Du mich und den Datenschutz Podcast unterstützen möchtest, findest Du alle Möglichkeiten auf der Supportseite. Besonders freue ich mich über Patreon Supporter:innen. 🙂