Kryptowährungen

Dauer: 0:56:27
Veröffentlicht am 3. August 2019

Mit Beat Weber (österreichische Nationalbank) und Xaver Forthuber (Moderation, Ö1) zu Kryptowährungen. Zweitveröffentlichung des Radio Features “Zahlen bitte!”, live gesendet am 8. Juli 2019 in “punkt eins” auf ORF Radio Ö1.

Die Namen der Zuhörer*innen sowie die Musik wurden so gut als möglich aus rechtlichen und datenschutztechnischen Gründen entfernt.

Links

ORF Ö1 Punkt eins “Ziffern, bitte!”

Ankündigungstext der Sendereihe

Ziffern, bitte!

Kryptowährungen: Spekulationsblase oder Neuordnung des Geldsystems?
Gast: Beat Weber, Ökonom, Oesterreichische Nationalbank; Klaudia Zotzmann-Koch, Autorin/Speakerin.
Moderation: Xaver Forthuber.

Rein “digitale” Zahlungsmittel wie Bitcoin versprechen zur Zeit nichts weniger, als ein neues Geldsystem einzuläuten. Weltweite Transaktionen, einfach, universell und fairer als mit “normalem” Geld; sicher verschlüsselt und gleichzeitig verbindlich und nachvollziehbar.

KritikerInnen weisen nicht nur auf Ressourcenverbrauch, Datenschutz- und Sicherheitsprobleme hin, sondern auch auf die massiven Kursschwankungen, und manche sprechen von einer reinen Spekulationsblase ohne Rückhalt in der Realität. Vor kurzem kündigte nun Facebook an, eine eigene Zahlungseinheit namens Libra einführen zu wollen; gestützt durch seine eigenen Produkte, versehen mit einem Deckungssystem, das mehr Sicherheit und Stabilität garantieren soll. Das Modell wird gern als neue oder auch erste “Weltwährung” vermarktet.

Was haben Kryptowährungen und ihre verschiedenen Formen tatsächlich mit “Währungen” im klassischen Sinn zu tun? Welche Möglichkeiten hat man eigentlich generell, sich auf den Wert eines Zahlungsmittels zu einigen, und was beeinflusst die Entwicklung dieser Werte?

Und nicht zuletzt – funktionieren die hochtechnologischen Modelle tatsächlich als Zahlungsmittel, könnten sie das bisherige Geldsystem verbessern oder sogar ablösen und wenn ja, in welchen Bereichen? Oder ist gar ein Crash unausweichlich? Xaver Forthuber spricht mit Beat Weber, der sich als Ökonom in der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) unter anderem mit den Grundlagen von Geld und Währung beschäftigt, sowie mit der Autorin und Datenschutzexpertin Klaudia Zotzmann-Koch. Disktutieren Sie mit und stellen Sie Ihre Fragen [Telefonnummer & Mailadresse ins Studio]

Trankskript

*** coming soon ***

Unterstützen

Wenn Du mich und den Datenschutz Podcast unterstützen möchtest, findest Du alle Möglichkeiten auf der Spendenseite. Besonders freue ich mich über Steady Supporter. 🙂 Unterstütz mich auf Steady!
Mitwirkende
  • Klaudia

  • Beat Weber

  • Xaver Forthuber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.